Sushi Night @LIV-T

25/06/2018

 

LIV-T goes Japan. Zumindest kulinarisch gesehen. Ob Nigiri belegen oder Maki rollen, einfach oder Inside-Out, uns war keine Sushi-Herausforderung zu groß. Und weil wir uns als Innovator und Disruptor eh nicht an das klassische Rezept halten, haben wir gleich ein eigenes Sushi-Maki kreiert und gemäß unserer Mentalität umgesetzt: schnell und agil.

 

Dürfen wir vorstellen: Das LIV-Taki – Sushi neu gedacht. Du benötigst eine Bambusmatte zum Rollen und als Zutaten Reis, Frischkäse und Erdbeeren. 

 

Und so geht’s: 

1. Reis kochen und abkühlen lassen. Erdbeeren schneiden. 

2. Abgekühlten Reis auf Bambusmatte vorbereiten, anschließend mit Sesam bestreuen.

3. Frischkäse gleichmäßig darauf verstreichen und geschnittene Erdbeerstückchen darüber verteilen. Mithilfe der Bambusmatte den Reis mit Inhalt zu einem Maki zusammenrollen.

4. Rolle in gleich große Stücke schneiden. 

 

Die Experimentierfreudigen unter euch können als Garnitur noch eine Chilischote auf das Maki legen.

 

Fertig ist das LIV-Taki.

LIV-T wünscht guten Appetit!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Unsere Posts
Please reload

Tags
Please reload

Follow Us
  • YouTube Social Icon