Raumgold @Städtetag Baden-Württemberg

30/08/2018

Es ist wieder soweit: Alle zwei Jahre findet die Hauptversammlung des Städtetags Baden-Württemberg, kurz BaWü statt. Auf dem Städtetag BaWü finden sich alle wichtigen Entscheidungsfinder wieder: Oberbürgermeister, Bürgermeister und Mitglieder aus Gemeinderäten debattieren über die Interessen von insgesamt 188 Mitgliedsstädten gegenüber dem Bundesland Baden-Württemberg und vertreten damit rund 6,3 Millionen Einwohner. 2018 steht die Veranstaltung ganz unter dem Motto: „Kommunal. Digital. Mit der Zukunft verbunden“.  

 

Insbesondere Kommunen sehen sich mit einer Vielzahl an Herausforderungen in unterschiedlichen Bereichen konfrontiert. Gleichzeitig erfordert die Digitalisierung von Kommunen neu, innovativ und nachhaltig zu sein. Zumindest im Bereich effizientes Energie- & Gebäudemanagement bietet Raumgold eine zukunftsträchtige Lösung für selbstlernende Wärmesteuerung, transparente Raumbelegung und optimale Raumklimatisierung an. Die automatische, selbstlernende Steuerung bringt Kommunen einen deutlichen Mehrwert: Geheizt wird nur noch nach Bedarf je nach Raumnutzung; damit werden Kosten gesenkt, der manuelle Aufwand reduziert und Ressourcen eingespart.

 

Je nach Kunde erfüllt Raumgold noch zusätzliche Funktionen: Während dem Lehrer ein gesundes Raumklima für ein besseres Arbeitsumfeld wichtig ist; sieht der Facility Manager den Gewinn besonders in der transparenten Raumbelegung, -nutzung & -sicherheit. Mit Raumgold ist es erstmals möglich, von einer zentralen Stelle aus, die Verfügbarkeit der Räume in öffentlichen Gebäuden zu überprüfen. Das System beheizt jeden Raum ganz automatisch nach angegebener Soll- und Absenktemperatur. Insgesamt besteht das Raumgold System aus einem smarten Controller, Thermostaten und einem Web Portal, von dem der Kunde aus das gesamte Gebäude und jeden einzelnen Raum individuell verwalten kann – gleich ob es sich dabei um Bildungseinrichtungen, medizinische Einrichtungen, Verwaltungen, Ämter, Büros oder andere Arbeitsräume handelt. In nur 10 Minuten pro Raum installiert, zahlt es sich für den Nutzer dauerhaft und nachhaltig aus.

 

Mit unseren automatisierten Prozessabläufen ermöglichen wir eine flexible und zuverlässige Dienstleistung und setzen damit die modernen Impulse von morgen schon heute. Besuchen Sie uns an unserem Stand, wir beraten Sie gerne zum Thema Digitalisierung und smartes Energie- & Gebäudemanagement.

 

Lesen Sie hier auch das Interview mit Herrn Schmoch, Leiter kommunale Beziehungen & Stadtwerke bei der EnBW und erfahren Sie mehr über den Mehrwert, den Raumgold Kommunen bieten kann: https://www.raum.gold/blog-1/interview-mit-herrn-schmoch-enbw. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.staedtetag-bw.de/. Finden Sie uns auch auf der dazugehörigen Plattform unter http://www.staedtetag-bw-events.de/.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Unsere Posts
Please reload

Tags
Please reload

Follow Us
  • YouTube Social Icon